Denkmalpflege

Tag des offenen Denkmals

Gehen Sie mit uns am Tag des offenen Denkmals auf Entdeckungstour durch Niedersachsen!
Um die Vielfalt des kulturellen Erbes in Niedersachsen zu sichern, fördern die Niedersächsische Sparkassenstiftung und die VGH Stiftung die Denkmalpflege. Dabei unterstützt die Niedersächsische Sparkassenstiftung denkmalpflegerische Maßnahmen an historischen Bauten sowie im kirchlichen Bereich den Erhalt historischer Orgeln. Die VGH Stiftung unterstützt die Restaurierung historischer Garten- und Parkanlagen und die damit in Verbindung stehenden Bauwerke.

Es gibt also viel zu entdecken: Zum Tag des offenen Denkmals, der von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert wird, öffnen jedes Jahr kostenfrei über 7.500 historische Stätten.

Auch die Niedersächsische Sparkassenstiftung und die VGH Stiftung möchten zu diesem Anlass ihre denkmalpflegerischen Förderprojekte der Öffentlichkeit präsentieren und laden Sie herzlich dazu ein, die denkmalgeschützten Villen, Mühlen, Fachwerkhäuser, Schlösser und Parks in Ihrer Umgebung zu erkunden.

Zahlreiche Türen und Gartenpforten werden sich öffnen und Einblick in sonst nicht zugängliche Innenräume und Grundstücke – und der jeweils besonderen Geschichte dahinter – gewähren. Häufig werden auch Führungen, Kaffee und Kuchen sowie weitere Aktionen angeboten werden.

In den kommenden Wochen werden wir hier die von uns geförderten Denkmale vorstellen, die am 11. September besucht werden können.
Am Ende wird es eine komplette Übersicht mit ausführlichen Informationen geben, damit Sie so Ihren Tag des offenen Denkmals planen können.

Sicher ist ein Denkmal dabei, in das Sie schon immer mal einen Blick werfen wollten!