Musik Mittagskonzerte

Mittagskonzert 234

Samuel Hasselhorn (Bariton) und Boris Kusnezow (Klavier):
Lieder von Schumann, Liszt, Mendelssohn Bartholdy u. a.

Karten kaufen

Robert Schumanns Dichterliebe op. 48 gilt als seine gewichtigste Vertonung eines Textes von Heinrich Heine und zählt gleichzeitig mit zu den bedeutendsten Liederzyklen der Romantik überhaupt. Doch auch viele andere – insbesondere romantische – Komponisten vertonten Gedichte aus Heines Lyrischem Intermezzo. Fasziniert von den unterschiedlichen Interpretationen der Heine-Texte widmen sich zwei junge Talente der „Doppelten Dichterliebe“: In ihrem Programm stellen der Sänger Samuel Hasselhorn und der Pianist Boris Kusnezow Auszüge aus dem Schumann-Werk und Vertonungen von Franz Liszt, Edvard Grieg, Felix Mendelssohn Bartholdy oder Hugo Wolf einander gegenüber.

Dienstag, 20. Februar 2018, 13.00 bis 13.45 Uhr