Musik Mittagskonzerte

Mittagskonzert 230

Sine Limite, Nadezda Senatskaya (Sopran): Werke von Telemann

Karten kaufen

Sine Limite – „ohne Grenzen“ – so nennt sich ein Ensemble, in dem sich Musiker aus mehreren namhaften AlteMusik-Formationen wie Concerto Köln oder Musica Alta Ripa zusammengefunden haben. Gemeinsam mit der Sängerin Nadezda Senatskaya werfen die Musiker einen Blick auf das facettenreiche Werk von G. Ph. Telemann: von seiner musikalischen Europareise „Klingende Geografie“ über die „Trauermusic eines kunsterfahrenen Canarienvogels“ bis zum Concerto à 4 D-Dur für Streichquartett und Cembalo.

Dienstag, 17. Oktober 2017, 13.00 bis 13.45 Uhr