Musik

„Jugend musiziert“ findet erstmals in digitaler Form statt

Der für März geplante Landeswettbewerb von „Jugend musiziert“ wird in diesem Jahr erstmals digital stattfinden.

Nachdem im letzten Jahr der „Jugend musiziert“-Landeswettbewerb aufgrund der Coronapandemie in Niedersachen abgesagt werden musste, haben die zuständigen Ausschüsse nun beschlossen, die Wettbewerbe in diesem Jahr teilweise digital stattfinden zu lassen.

So können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 13 Jahren, die sich zu den Regionalwettbewerben angemeldet hatten, ihr Wettbewerbsprogramm in Form eines Videos einreichen. Aus diesen Beiträgen wird die Jury die Landessieger auswählen.

Davon ausgeschlossen sind alle Wertungskategorien mit drei oder mehr Teilnehmern, da gemeinsame Proben derzeit nicht möglich sind. Die Ensemble-Kategorien werden erst kurz vor den Sommerferien gewertet.

Für die jüngeren Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab dem Jahrgang 2009 wird der Landeswettbewerb voraussichtlich im Juli für alle ausgeschriebenen Kategorien stattfinden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.jumu-nds.de

Die Niedersächsische Sparkassenstiftung fördert den Wettbewerb „Jugend musiziert“ in Niedersachsen gemeinsam mit der Braunschweigischen Sparkassenstiftung, der Kreissparkasse Walsrode; der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg, der Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg und der Sparkasse Hannover.