Bildende Kunst

Jochen Lempert erhält Camera Austria-Preis

Der Naturfotograf Jochen Lempert ist im November mit dem Camera Austria-Preis für zeitgenössische Fotografie der Stadt Graz ausgezeichnet worden.

Seine Aufnahmen setzen „[…] eine große visuelle Poesie frei, die sich in einer unverwechselbaren Bildsprache spiegelt“, hieß es in der Begründung der Jury.

Der Preis ist mit 14.500 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre von der Stadt Graz vergeben. Damit werden Künstler geehrt, die einen herausragenden Artikel in der Zeitschrift Camera Austria International veröffentlicht und einen wichtigen Beitrag zur zeitgenössischen Fotografie geleistet haben.

Weitere Informationen zum Camera Austria-Preis finden Sie hier.

Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen des Naturfotografen sind bald auch in Hannover zu sehen. Vom 29. November 2017 bis 18. Februar 2018 zeigt das Sprengel Museum Hannover die Ausstellung „Jochen Lempert. Fotografie“.