Bildhauer trifft Fotograf: Ausstellung zu Emil Cimiotti und Jochen Lempert

Anlässlich des 90. Geburtstags des Bildhauers Emil Cimiotti zeigt das Sprengel Museum Hannover eine Ausstellung mit seinen neuesten Werken. Vom 19. August – 19. November 2017 können Besucher zwei Bronzeplastiken sowie 15 großformatige Papierreliefs sehen, die Cimiottin in den letzten fünf Jahren anfertigte. „Cimiotti nutzt das Papier nicht nur als Fläche, auf der Linien und Farbe aufgetragen werden kann, sondern ganz plastisch“, sagt Museumdirektor Dr. Reinhard Spieler, der die Ausstellung kuratierte. Cimiottis Papierreliefs vereinen die bildhauerischen Qualitäten seiner Bronzeplastiken mit den Möglichkeiten des Papiers.

Weitere Informationen zur Ausstellung

Vom 29. November 2017 – 18. Februar 2018 werden außerdem Fotographien von Jochen Lempert gezeigt. In den vergangenen Jahren wurde Lempert vor allem durch Fotografien von Tieren, Pflanzen, wissenschaftlichen Präparaten und mikroorganischen Lebensformen bekannt. Gezeigt werden die Fotos, die u.a. aus der Sammlung der Niedersächsischen Sparkassenstiftung stammen, in den sechs Räumen im Untergeschoss des Museums, die im letzten Jahr unter dem Namen „Sprengel Foto – Niedersächsische Sparkassenstiftung“ eröffnet wurden.