Mittagskonzerte

Genießen Sie bei uns Ihre Mittagspause mit viel Musik. Jeden dritten Dienstag im Monat von 13.00 bis 13.40 Uhr findet das Mittagskonzert im Sparkassen-Forum am Schiffgraben statt.

Der Vorverkauf für das zweite Halbjahr 2016 beginnt am 22. Juni 2016 um 12.00 Uhr. Für das erste Halbjahr 2017 beginnt der Vorverkauf dann am 14. Dezember 2016.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tickets können Sie bequem über unseren Ticketing-Dienstleister ReserviX bestellen.

Im Juli und August verabschieden sich die Mittagskonzerte in die Sommerpause. Es geht weiter mit den Konzerten des zweiten Halbjahres 2016:

Mittagskonzert Nr. 219
Dienstag, 20. September 2016, 13.00 bis 14.00 Uhr
Lieder der Leidenschaft: Simon Bode (Tenor) und Nicholas Rimmer (Klavier) mit Kunstliedern der Romantik

In der Romantik gingen Lyrik und Musik eine intensive Beziehung ein. Aus den tief empfundenen Gedichten von Heine, Mörike oder von Eichendorff schufen Komponisten wie Mendelssohn Bartholdy, Wolf oder Korngold wunderbare musikalische Nachdichtungen. Das Mittagskonzert im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage präsentiert zwei junge, aufstrebende Künstler mit einem leidenschaftlichen Lied-Programm: Der junge Tenor Simon Bode ist festes Ensemblemitglied der Oper Frankfurt, daneben gehört seine große Liebe dem Lied und der Kammermusik. Der Pianist Nicholas Rimmer konzertiert auf den großen Bühnen und bei den renommierten Festivals im In- und Ausland. Er gilt als herausragender Solist wie auch als gefragter Liedbegleiter.

Mittagskonzert Nr. 220
Dienstag, 18. Oktober 2016, 13.00 bis 13.40 Uhr
Castalian String Quartet mit Werken von Schubert und Bartók

Das Castalian String Quartet wurde 2011 in London gegründet und erhielt seither zahlreiche Preise. Seit seiner Auszeichnung mit dem ersten Preis des Lyon Chamber Music Festivals 2015 erobert das Ensemble das britische und internationale Publikum mit seiner »ausgeprägt romantischen Energie und Leidenschaft« (Strad Magazin). Im Mittagskonzert spielt das Ensemble Franz Schuberts Streichquartett Nr. 12 c-Moll und Béla Bartóks Streichquartett Nr. 6 D-Dur.

Mittagskonzert Nr. 221
Dienstag, 15. November 2016, 13.00 bis 13.40 Uhr
Konzert des RAM-Stipendiaten 2016

Mit dem RAM-Stipendium der Niedersächsischen Sparkassenstiftung soll einem der besten niedersächsischen Teilnehmer des Bundeswettbewerbs »Jugend musiziert« die Tür in das internationale Musikleben geöffnet werden – durch einen zweiwöchigen Meisterkurs an der renommierten Londoner Royal Academy of Music. Der Stipendiat erhält zusätzlich ein eintägiges, individuell angepasstes Coaching in den Bereichen Rhetorik und Präsentation als Unterstützung auf seinem Weg ins Berufsleben. Im Mittagskonzert präsentiert der Stipendiat sein Können und berichtet von seinem Aufenthalt in der britischen Metropole. Der RAM-Stipendiat 2016 steht noch nicht fest.

Mittagskonzert Nr. 222
Dienstag, 13. Dezember 2016, 13.00 bis 13.40 Uhr
barockwerk hamburg mit einem vorweihnachtlichen Programm

Das Ensemble barockwerk hamburg hat sich zum Ziel gesetzt, vokale und instrumentale Kammer- und Bühnenmusik aus dem Barockzeitalter wiederzuentdecken und zu neuem Leben zu erwecken. Dabei schöpft das Ensemble insbesondere aus der reichen hamburgischen Tradition. Für das Mittagskonzert in der Adventszeit hat barockwerk hamburg Weihnachts- und Wiegenlieder aus nahen und fernen Ländern ausgewählt: Werke von Bach, Telemann, Biber u. a. sowie Volkslieder für Sopran, Violine, Violoncello und Cembalo.

2. Halbjahr 2016

Mittagskonzert Nr. 219 Simon Bode, Foto: Kroeger Photography
Mittagskonzert Nr. 219: Nicholas Rimmer, Foto: Philippe Levy-Stab
Mittagskonzert Nr. 220: Castalian Quartet, Foto: Karol Miczka
Mittagskonzert Nr. 222: barockwerk hamburg, Foto: Juergen Wahnschaffe