Mittagskonzerte

Genießen Sie bei uns Ihre Mittagspause mit viel Musik. Jeden dritten Dienstag im Monat von 13.00 bis 13.40 Uhr findet das Mittagskonzert im Sparkassen-Forum am Schiffgraben statt.

Der Vorverkauf für das erste Halbjahr 2017 beginnt am 14. Dezember 2016 um 12.00 Uhr.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tickets können Sie bequem über unseren Ticketing-Dienstleister ReserviX bestellen.

Das letzte Konzert 2016:

Mittagskonzert Nr. 222
Dienstag, 13. Dezember 2016, 13.00 bis 13.40 Uhr
barockwerk hamburg mit einem vorweihnachtlichen Programm

Das Ensemble barockwerk hamburg hat sich zum Ziel gesetzt, vokale und instrumentale Kammer- und Bühnenmusik aus dem Barockzeitalter wiederzuentdecken und zu neuem Leben zu erwecken. Dabei schöpft das Ensemble insbesondere aus der reichen hamburgischen Tradition. Für das Mittagskonzert in der Adventszeit hat barockwerk hamburg Weihnachts- und Wiegenlieder aus nahen und fernen Ländern ausgewählt: Werke von Bach, Telemann, Biber u. a. sowie Volkslieder für Sopran, Violine, Violoncello und Cembalo.

Die Konzerte des ersten Halbjahres 2017:

Mittagskonzert Nr. 223
Dienstag, 17. Januar 2017, 13.00 bis 13.45 Uhr
Trio Alexander: Streichtrios von Schubert und Mozart

Bei gemeinsamen Konzerten haben sie sich kennengelernt, seit 2015 musizieren sie auch als Trio: der Geiger Willi Zimmermann, Bratschistin Ruth Killius und Cellist Daniel Haefliger. Willi Zimmermann ist seit 2008 Konzertmeister des Zürcher Kammerorchesters, Ruth Killius ist als Mitbegründerin des Zehetmair Quartetts, gefragte Solistin und Koryphäe auf dem Gebiet der zeitgenössischen Musik bekannt. Daniel Haefliger war Konzertmeister des Ensemble Modern sowie der Camerata Bern. Im ersten Mittagskonzert des Jahres 2017 spielen sie den Streichtrio-Satz B-Dur D 471, eine der reizvollsten Miniaturen in Franz Schuberts Kammermusik, sowie das Divertimento Es-Dur KV 563 von Wolfgang Amadeus Mozart.

Mittagskonzert Nr. 224
Dienstag, 21. Februar 2017, 13.00 bis 13.45 Uhr
Claire Huangci (Klavier): Werke von Scarlatti, Brahms, Rachmaninow

Die junge amerikanische Pianistin Claire Huangci vereint technische Brillanz mit musikalischer Ausdrucksstärke. Sie zieht ihr Publikum in den Bann, denn ihr Spiel zeichnet sich durch Virtuosität, gestalterische Souveränität, hellwache Interaktion sowie feinsinnige Klangdramaturgie aus. Es ist ihr ein Anliegen, »Musik zu machen, an die man sich erinnert, nicht weil ich so schnelle Finger hatte, sondern weil sie so schön war.« Mit Sonaten von Scarlatti, den Variationen über ein Thema von Händel op. 24 von Brahms und drei Sätzen aus den 13 Präludien op. 32 von Rachmaninow wird sie dieses Anliegen eindrucksvoll in die Tat umsetzen.

Mittagskonzert Nr. 225
Dienstag, 21. März 2017, 13.00 bis 13.45 Uhr
Evgenia Maria Popova (Violine) und Dimitar Penkov (Viola): Stücke von Mozart, Martinu, Penderecki

Die bulgarische Geigerin Evgenia Maria Popova gehört zu den erfolgreichsten Musikern ihres Heimatlandes. Ihr Landsmann Dimitar Penkov ist erster Solo-Bratscher bei der NDR Radiophilharmonie. Im Mittagskonzert bringen sie Mozarts Duo in G-Dur für Violine und Viola KV 423, Bohuslav Martinus Drei Madrigale für Violine und Viola sowie Krzysztof Pendereckis Ciaccona für Violine und Viola in memoriam Giovanni Paolo II zur Aufführung.

Mittagskonzert Nr. 226
Dienstag, 18. April 2017, 13.00 bis 13.45 Uhr
Benjamin Appl (Gesang) und James Baillieu (Klavier): Lieder von Schubert, Wolf, Grieg

Am Dienstag nach Ostern laden der Bariton Benjamin Appl und der Pianist James Baillieu zu einem Programm mit frühlingshaft-sehnsuchtsvollen Liedern von Franz Schubert, Hugo Wolf und Edvard Grieg. Über Appl schrieb kürzlich das »British Gramophone Magazine«, er sei »der Spitzenreiter der neuen Generation der Liedersänger«. Sein Kammermusikpartner James Baillieu, mehrfach ausgezeichneter Absolvent und inzwischen Professor an der Royal Acadamy of Music, begleitete den jungen Sänger bereits auf seiner Tour durch die wichtigsten europäischen Konzerthäuser im Rahmen des ECHO-Preises.

Mittagskonzert Nr. 227
Dienstag, 16. Mai 2017, 13.00 bis 13.45 Uhr
Tobias Feldmann (Violine) und Boris Kusnezow (Klavier): Werke von Mozart, Ravel, Brahms

Das Mittagskonzert im Mai führt zwei junge Talente zusammen: Der Pianist Boris Kusnezow ist Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe; bei seinem Debüt in der Carnegie Hall lobte die New York Times seine beeindruckende, sensible Interpretation. Der Geiger Tobias Feldmann, der u. a. bei Antje Weithaas studierte, ist gerade einmal 24 Jahre jung und zählt bereits zu den vielversprechendsten Musikern auf den internationalen Konzertbühnen. Gemeinsam spielen sie Mozarts Sonate G-Dur KV 301, Brahms’ Sonate Nr. 3 d-Moll sowie Ravels Sonate »posthume«, die erst lange Zeit nach dessen Tod wiederentdeckt wurde.

Mittagskonzert Nr. 228
Dienstag, 20. Juni 2017, 13.00 bis 13.45 Uhr
Ensemble CONTINUU||M: Stücke von J.S. Bach

»Willst du dein Herz mir schenken?«, fragt das Ensemble CONTINUU||M beim Mittagskonzert im Juni. Die Künstlerinnen Elina Albach ( Cembalo), Elfa Rún Kristinsdóttir (Violine) und Marie Luise Werneburg (Sopran) spielen und singen Fantasien, Sonaten und Arien von Johann Sebastian Bach. Das 2015 gegründete Ensemble bewegt sich mit seiner Klangsprache in einer Welt zwischen Alt und Neu, zwischen dem 17. und dem 21. Jahrhundert, zwischen Vokalem und Instrumentalem. Die erste CD wird 2017 in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk veröffentlicht. Für die Saison 2017 wurde CONTINUU||M für das EEEmerging Residence Programm in Ambronay ausgewählt.

2. Halbjahr 2016

Mittagskonzert Nr. 219 Simon Bode, Foto: Kroeger Photography
Mittagskonzert Nr. 219: Nicholas Rimmer, Foto: Philippe Levy-Stab
Mittagskonzert Nr. 220: Castalian Quartet, Foto: Karol Miczka
Mittagskonzert Nr. 221 Momo Kodama, Foto: Marco Borggreve
Mittagskonzert Nr. 222: barockwerk hamburg, Foto: Juergen Wahnschaffe

1. Halbjahr 2017

Mittagskonzert Nr. 223: Ruth Kilius, Foto: Robin Fuchs
Mittagskonzert Nr. 223: Willi Zimmermann, Foto: Thomas Entzeroth
Mittagskonzert Nr. 224: Claire Huangci, Foto: Maike Helbig
Mittagskonzert Nr. 225: Evgenia Maria Popova, Dimitar Penkov
Mittagskonzert Nr. 226: Benjamin Appl, Foto: Falk Kastell
Mittagskonzert Nr. 226: James Baillieu, Foto: Kaupo Kikkas
Mittagskonzert Nr. 227: Boris Kusnezow, Foto: Fabian Stuertz
Mittagskonzert Nr. 227: Tobias Feldmann, Foto: Kaupo Kikkas
Mittagskonzert Nr. 228: Eline Albach, Foto: Marco Borggreve